Artikel

Hundejahre richtig berechnen

So alt ist dein Vierbeiner Hundealter ist nicht gleich Menschenalter. Hunde altern schneller als Menschen. Um das Alter Ihres Hundes besser einschätzen zu können, kann das Hundealter in Menschenjahre umgerechnet werden. Mit dieser Einschätzung verstehen Sie sicher besser, in welchem Lebensabschnitt sich Ihr Hund befindet und worauf Sie achten sollten. 

/ Kommentare: 0

Tierärzte empfehlen gesundes Futter

Ihr Hund oder Ihre Katze leidet an Ekzemen, Allergien oder entzündeten Augen? Oder an unerklärlichem Durchfall, Erbrechen oder Verstopfung? Mittlerweile denken immer mehr Tierärzte auch in Sachen Tiernahrung um und empfehlen Ihren Patienten eine Ernährung mit naturgesundem Futter und eine professionelle Ernährungsberatung. Gerade in der Tierarztpraxis zeigt sich immer deutlicher, dass eine falsche Ernährungsweise zu […]

/ Kommentare: 0

Billiges BARF Fleisch ist wertlos

Rohes Fleisch ist für die meisten Hunde ein ganz besonderer Leckerbissen. Vor allem Pansen vom Rind steht bei den meisten Hunden hoch im Kurs. Wer jedoch nur auf Billig-Fleisch setzt, kann ernsthafte Erkrankungen provozieren. Billiges BARF Fleisch ist Massenware Tiefgekühltes BARF Fleisch wird heutzutage fast von jedem BARF Shop, Futterladen oder im Garagenverkauf angeboten. Auch […]

/ Kommentare: 0

Katzenfutter richtig verstehen

Wie man ein gutes Katzenfutter findet Das natürliche Katzenfutter besteht aus Säugetieren und zu einem kleineren Teil aus Vögeln und Insekten, die eine Katze draußen erbeuten würde. Mit dieser Beute nimmt sie Fleisch, Innereien, Knochen, Vitamine, Mineralstoffe (z. B. Calzium und Phosphor) und Flüssigkeit zu sich. Hinzu kommen noch einige aufgeschlossenen Kohlenhydrate aus dem Magen […]

/ Kommentare: 0

Gesundes Hundefutter

Industrielles Hundefutter, das gesund ist, ist meist ein Irrtum Industriell hergestelltes fertiges Hundefutter ist vor allem eins: Praktisch. Die meisten Hunde und Katzen werden also ausschliesslich mit industriell hergestellter Dosen- oder Trockennahrung versorgt. Leider wagen sich nur wenige Tierhalter, ihr Hundefutter oder Katzenfutter selbst zusammenzustellen, weil ihnen von allen Seiten (Werbung, Tierärzte, Futterverkäufer, Züchter, Hundesportvereine, […]

/ Kommentare: 0

BARFEN kompakt

Barfen meint, unsere Haustiere mit biologisch artgerechtem rohem Futter zu ernähren. Barfen ist ein bewährtes Ernährungskonzept für Hunde und Katzen, bei dem Sie das Futter aus rohen Zutaten selbst zusammenstellen können und bewusst ganz oder teilweise auf industriell hergestelltes Futter verzichten. Bei der Zusammenstellung einer solchen BARF-Portion soll die Ernährung von wildlebenden Caniden, beispielsweise dem […]

/ Kommentare: 0

Katzen BARF: Das ist wichtig

Katzen BARF als artgerechte Futteralternative Der Ursprung von Katzen BARF findet sich in Amerika und bedeutet „bones and raw food“, womit hierzulande die Biologisch Artgerechte Roh-Fütterung gemeint ist. Mit diesem Konzept versuchen Katzenhalter, ihre Katzen so artgerecht und natürlich wie möglich zu ernähren. Wenn Sie Ihre Katze mit Katzen BARF ernähren möchten, sollte die Grundlagen […]

/ Kommentare: 0

Schüßler-Salze für Hunde & Katzen

Mit Schüßler-Salzen Hunde & Katzen behandeln Bei Schüßler-Salzen handelt es sich um Substanzen, die im menschlichen oder tierischen Organismus vorhanden sind. Diese Salze sind keine Mineralien im üblichen Sinn. Auch können sie diese nicht ersetzen. Schüßler-Salze wirken regulierend auf unsere Zellen und sind eine Art Basis-Therapeutikum. Sie sollen unter anderem den Zellstoffwechsel verbessern, entsäuern und […]

/ Kommentare: 0